Aktuelles

12.08.2016

Wir wüschen allen Kindern und Eltern wunderschöne Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr.

Euer Erzieher - Team

18.04.2016

Information:

Bitte schicken Sie bis zum 29.04.2016 den Zettel, für den schulfreien Tag am 17.05.2016, Ihrem Kind mit.
Vielen Dank


Die Auswertung unserer Umfrage zu den Ferienspielen hängt im Hortbereich für Sie aus oder auf dieser Homepage unter Hort - Bilder.


                  Das Erzieherteam




17.03.2016

Unser Angebot für die Osterferienspiele 2016 hängt im Hortbereich für Sie aus.


Ihr Kind nimmt am 31.03. an dem Ausflug in den Sportpark teil. Dann denken Sie bitte an die 7,50€ (bis zum 22.03.2016).

                                               Ihr Erzieherteam



01.03.2016


Information!!!

Bitte geben Sie bis zum 04.03.2016 die Anmeldung für die Osterferienspiele ab
.
Vielen Dank

Ihr Erzieherteam



11.01.2016

INFORMATION

 

Erinnerung:
Der Zettel für die Winterferienspiele muss bis zum 15.01.2016 im Hort abgegeben werden.
Viele
n Dank




16.11.2015


Information!!!

Bitte denken Sie daran, den Zettel mit den schulfreien Tagen bis zum 20.11.2015 im Hort abzugeben.
Vielen Dank.


29.09.2015

Information!!!



Das Programm für die Herbstferienspiele hängt im Flurbereich des Hortes aus.
Bitte geben Sie oder Ihr Kind, bis spätestens 01.10.2015 die Anmedung im Hort ab!!!




23.09.2015

Info!

Der Kitaauschuss hat die neuen Schließzeiten beschlossen.
Unter Schließzeiten einsehbar.

..........................................................................................................................................................
03.06.2015


Info!


Den Plan für die Sommerferienspiele kann jeder im Flurbereich
des Horts einsehen!
Die Anmeldungen werden am 8. Juni an alle Kinder ausgegeben.
Spätester Abgabetermin ist der 26. Juni.


............................................................................................................................................................
27.05.2015



Sehr geehrte Eltern,
aufgrund  des gegenwärtigen Bedarfs, wird die Öffnungszeit im
Haus 2 ab dem 1. Juni 2015 von jetzt 6:30 Uhr auf 6:00 verändert
und demzufolge verlängert. Dies wurde vom Kitaausschuss
in seiner Sitzung am 26. Mai 2015 befürwortet und beschlossen.

..............................................................................................................................................................
12.03.2015


 

Anmeldung Osterferien!

Am 13.03.2015 ist der Abgabetermin für die Anmeldungen der Oster-
ferienspiele.
Im Hortbereich hängt ein Briefkasten für unsere Kinder, in dem sie Ihre
Wünsche und Anregungen für das Ferienspielprogramm einbringen
können.  


.................................................................................................................................................................
12.01.2015

Info!

Alle Kinder haben eine Anmeldung für die Ferienspiele (Winter) erhalten.
Spätester Abgabetermin: 15.01.2015
Bitte geben Sie, oder Ihre Kinder die Anmeldungen fristgemäß im Hort ab!

.................................................................................................................................................................

22.12.14

Das Hort-Team wünscht allen Kindern und Eltern schöne und besinnliche
Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015!

....................................................................................................................................................................
14.11.14


Bekanntmachung!

Ein neuer Kitaausschuss ist gewählt:

Elternvertreter:       Herr Piekorz
                                   Frau Rick
Erziehervertreter:   Herr Pötschick
                                   Frau Hennig

Der Träger wird durch Herrn Schneider und Frau Klee vertreten.
......................................................................................................................................

13.11.14

Ab sofort findet jeden Mittwoch von 14 bis 15 Uhr das Angebot "Handarbeit"
bei uns im Hort statt. Rentnerinnen des Seniorenclubs Schönwalde haben sich
wieder dafür bereit erklärt. Es wurde sehr gut von unseren Kindern
angenommen.

.......................................................................................................................................
13.11.14

Info an alle Eltern!

Ihre Kinder haben alle einen Zettel bezüglich des schulfreien
Tages (28.11.2014) erhalten.
Bitte teilen Sie uns umgehend mit, ob Ihr Kind an diesem Tag
vom Hort betreut werden muss!
Es fehlen noch einige Zettel.
Danke!

Ihr Erzieher-Team

...................................................................................................................................



Zeitungsbericht Lausitzer Rundschau vom 30. Juli 2014


Schönwalder Kinder fliegen
mit ins All

Fiktive Reise gestartet / Hortkinder holten sich
Anregung im Cottbuser Planetarium

Schönwalde Eine dreiwöchige fiktive Reise ins All liegt hinter den Kindern
des Horts in Schönwalde (Unterspreewald). Sie haben ein Raumschiff sowie
eine Rakete gebaut, einen Astronauten und Planeten gebastelt.

"Ich war von der Idee von Beginn an begeistert", sagt Pia-Maria Weissbach.
"Wir waren zuerst im Planetarium in Cottbus und haben uns dann im Hort
unser eigenes Weltall gebastelt."

Die Neunjährige aus Schönwalde hat zahlreiche Bilder zu dem Projekt angefertigt,
wie sie sagt. "Ich bastele und male gern, habe mir Anregungen in Büchern geholt."
45 Mädchen und Jungen haben sich an der fiktiven Reise ins All beteiligt,
wie Ina Hennig von der Hortleitung erklärt: "
Wir wollten ihre Fantasie anregen, ihnen einen Einblick in den Sternenhimmel
und das Weltall geben sowie ihr Interesse für Astronomie wecken."

Das ist offenbar hervorragend gelungen. "Ich mag das Weltall", sagt Jenny Impe.
"Mir gefällt auch unser Raumschiff. Vielleicht werde ich mal Astronautin."
Die Achtjährige aus Krausnick hat fleißig am Raumschiff mitgebaut:
"Es war gar nicht so leicht, die einzelnen Teile zu befestigen."

Eltern haben das Material für das Raumschiff spendiert, wie Heidi Jäh sagt.
Die Erzieherin hat das Weltall-Projekt geleitet. Aus alten Türklinken, Schaltern,
Dosen, Knöpfen, CDs und Stiften beispielsweise haben die Kinder die Armatur
des Raumschiffs gebaut. Jenny hat einen alten Zündschlüssel mitgebracht:
"Den brauchen wir zu Hause nicht mehr." Entstanden sind etwa ein Alien-Alarmknopf,
eine Mond-Temperaturanzeige und ein Landeklappenhebel, auch eine
Sternschnuppenalarmleuchte. "Die Kinder haben toll mitgemacht und
gute Ideen entwickelt", erzählt Heidi Jäh.

"Wir haben gespürt, dass die Raumfahrt sie fasziniert, sie sich ausprobieren wollen."
Das können sie auch künftig. Die Raumstation ist fest an das Hortgebäude
in Schönwalde angedockt. "Das Raumschiff steht auch allen anderen Hortkindern
künftig zur Verfügung", sagt Ina Hennig.

Aus einem bisherigen Abstellraum ist eine spannende Raumstation geworden.
An den Wänden hängen Bilder vom Sternenhimmel, sind Zeichnungen von Planeten
zu sehen, ist die Rakete stationiert. An der Decke schwebt ein Astronaut. Er scheint auf Weltraumspaziergang zu sein. Die Kinder haben auch Raumfahrerhelme gebastelt.

Etwa 90 Mädchen und Jungen besuchen im neuen Schuljahr den Hort in Schönwalde,
wie Ina Hennig sagt. Die Hälfte von ihnen kann dann von der fiktiven Reise ins Weltall
berichten.

Andreas Staindl / asd1




"